Oderbruchtag in Neutrebbin

 

LUST AUF’S ODERBRUCH!

Am 22. Juni fand der erste Oderbruchtag in Neutrebbin statt. Mit Umzug, Musik, Kunst, Kultur und kulinarischen Besonderheiten präsentierte sich die Kulturlanschaft Oderbruch zum ersten mal als einheitliche Region in Brandenburg. Der östlichste Rand von Deutschland zeigte sich an diesem Tag von seiner schönsten Seite. Das Oderbruch boomt als erweiterter Speckgürtel von Berlin. Punktet mit einmaliger Landschaft und einer geschichtlich bedingten offenen Zuzugskultur. Steht aber auch, wie alle ländlichen Regionen, vor enormen Herausforderungen.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar